Ruetec
Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Ruetec
Home> Referenzen> BFEL Kulmbach
Barrierefreie Version ladenStandardeinstellungen für Links verwendenDruckansichtEmpfehlung versenden

Referenz Bundesforschungsanstalt für Lebensmittel und Ernährung Kulmbach

Kühlwasseranlagen

Die 2 getrennten Kühlwasseranlagen Nord und West im Gebäude waren verbraucht und wurden teilweise erneuert.
Die 4 Kühltürme auf den Dachflächen Nord- und Westtrakt sowie die 2 zugehörigen Pufferspeicher-Wasserbecken im KG wurden komplett demontiert und entsorgt.
Des Weiteren sind die Anschlussleitungen sowie Kondensatoren an einzelnen Verbrauchern erneuert worden.
Die großformatigen Kühlwasser-Haupt- und Sammelleitungen wurden gespült und weiterverwendet.

An den vorhandenen Montageorten auf dem Flachdach sind 4 neue, offene Kühltürme aufgestellt worden.
Die Geräte wurden zusätzlich mit Ansaugluftfilter und stufenloser Ventilatordrehzahlregelung ausgestattet.

2x Kühlturm Nord    Kühlleistung jeweils 160 kW
2x Kühlturm West    Kühlleistung jeweils 205 kW

Im Bereich KG sind an den ehemaligen Standorten 2 offene Pufferspeicher-Wasserbecken mit Korrosionsschutzbeschichtung eingebaut worden.

1x Pufferspeicher-Wasserbehälter Nord        Wasserinhalt 5 m³
1x Pufferspeicher-Wasserbehälter West        Wasserinhalt 5 m³

Wasseraufbereitung

Für die neuen Kühltürme wurde eine Wasseraufbereitung nach VDI 3803 vorgesehen.
An den Speicherbecken sind je Kühlturm eine Absalzeinrichtung sowie eine Biozid-Dosierung eingebaut worden.
Das Nachspeisewasser erhielt eine Zentrale Härtestabilisierung.

Barrierefreie Version ladenStandardeinstellungen für Links verwendenDruckansichtEmpfehlung versenden

Der Winter kommt bestimmt!

Damit sie nicht in der Kälte stehen investieren Sie rechtzeitig in eine vernünftige Heizanlage. Wir beraten Sie gerne!

Wir helfen Ihnen - immer!

Unser Notdienst ist für Sie da. Auch am Wochenede oder Feiertags.

Nutzen Sie die Kraft der Sonne!

Setzen Sie auf die Sonne. Ihre Solaranlage ist ein Zeichen für die Umwelt und für zukünftige Generationen.