Ruetec
Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Ruetec
Home> Referenzen> Fichtelgebirgshalle Wunsiedel

Fichtelgebirgshalle Wunsiedel

Kälteanlage Fichtelgebirgshalle

Kälteinstallation

Verrohrung

Verrohrung Heizung u. Kälte

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Erneuerung der Gebäudetechnischen Anlagen der Fichtelgebirgshalle Wunsiedel

Ausbildung heißt auch auf Großbaustellen im Einsatz zu sein.

Heizung: Blockheizkraftwerke erzeugen Wärme und Strom, welcher ins Netz eingespeist wird.

Raumlufttechnische Anlage: Die Lüftung des Gebäudes geschieht mit Zu- und Abluftanlagen. Jedes dieser Lüftungsgeräte hat eine vorgeschaltete Wärmerückgewinnung in Form eines Rotationswärmetauschers.

Ein RüTec-Bauleiter fasst selbverständlich mit an.

Kälte: Für die Kälteerzeugung wurde eine Absorptionskältemaschine eingebaut und ein Rückkühlturm auf dem Dach aufgestellt, welche beide mit dem Kaltwassernetz verbunden sind.

MSR-Technik: Die Regelung, einschließlich Schaltschränke und Feldgeräte für die Anlagen wurde komplett neu erstellt.
Eine Gebäudeleittechnik wurde auf den Bestand verbleibender Anlagen aufgeschaltet.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden